Einführungswoche

Der Lehrbetrieb im Wintersemester 2021/2022 findet in Präsenz statt. Das erste Studiensemester beginnt jeweils mit einer Einführungswoche. Im Jahr 2021 findet diese vom 11. - 13. Oktober in Präsenz statt. 

In der Einführungswoche erhalten die neuen RASUM-Studierenden in komprimierter Form einen Überblick über die wesentlichen Inhalte der folgenden drei Semester. Sie lernen zudem die in RASUM tätigen Dozenten kennen, einschließlich der Lehrenden aus der Praxis und den Lehrenden aus dem 2. und 3. Fachsemester. Sie können sich mit den Einrichtungen vertraut machen (u.a. mit Möglichkeiten zur Recherche in Datenbanken und der Nutzung von eBüchern). Und nicht zuletzt haben sie Möglichkeit, die anderen Studierenden kennenzulernen, mit denen sie - etwa im Rahmen der Projektteams der Praxis-Kooperationen - in den folgenden Semestern gemeinsam lernen und arbeiten werden.

Die Einführungswoche ist zugleich ein Bestandteil der Einführungs-Lehrveranstaltung im Studiengang (Modul 1); die Teilnahme an der Einführungswoche ist daher verpflichtend für alle RASUM-Studierenden. Bestandteil der Einführungswoche ist das RASUM-Symposium und geplant ist dieses für den 12.10.2021, ab 15 Uhr. Dazu lädt der Studiengang RASUM gemeinsam mit der Schader-Stiftung ein.

Hier zeigen die Studierenden der früheren Jahrgänge, wie sie die Herausforderungen in den Praxisprojekten bewältigt haben. Außerdem lassen sich Einblicke in die Berufswelt gewinnen.